Ihr Warenkorb ist leer

Meine Lew – Ihr persönliches Kundenkonto

      Wir sind Teil des Augsburger Welterbes

      Die LEW-Wasserkraftwerke Langweid, Gersthofen & Meitingen wurden ausgezeichnet

      Wir sind Teil des Augsburger Welterbes
      Wir sind Teil des Augsburger Welterbes

      Das Augsburger Wassermanagement-System ist in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen worden. Das ist ein Grund zur Freude für das Lechmuseum Bayern! Zu den ausgezeichneten Denkmälern der Fuggerstadt zählen nämlich neben den historischen LEW-Wasserkraftwerke in Gersthofen und Meitingen auch das Wasserkraftwerk Langweid, in dem das Lechmuseum beheimatet ist.  

      Luftaufnahme vom Lech.
      Unser Video zum UNESCO-Welterbe Augsburg: die LEW-Wasserkraftwerke

      Welterbe Augsburg

      Was macht unsere historischen Wasserkraftwerke besonders?

      Die Besonderheit der Wasserkraftwerke am Lechkanal liegt darin begründet, dass sie nicht nur zur Stromversorgung der Großindustrie entlang des Lechs errichtet wurden, sondern mit ihnen auch die flächendeckende öffentliche Stromversorgung in Augsburg und der Region begann.

      Was bedeutet die Auszeichnung für das Lechmuseum?

      Natürlich sind wir stolz darauf, Teil des UNESCO-Welterbes zu sein - und natürlich wollen wir das auch nach außen zeigen. Überzeugen Sie sich bei unseren kostenlosen Führungen selbst davon, was das Wasserkraftwerk Langweid so besonders macht. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

      Hier finden Sie alle Informationen zu Öffnungszeiten & kostenlosen Führungen

      Luftaufnahme des Wasserkraftwerks Langweid in Bayern.

      Das könnte Sie ebenfalls interessieren