Ihr Warenkorb ist leer

Meine LEW – Ihr persönliches Kundenkonto

Das LEW Kundenkonto bietet Ihnen den bequemsten Weg zu unseren Services, wann und von wo – das bestimmen Sie! Mit wenigen Klicks Zählerstand übermitteln, Abschläge anpassen oder Rechnungen einsehen.

      Panther besuchen Lechmuseum von LEW

      Panther besuchen Lechmuseum von LEW
      Panther besuchen Lechmuseum von LEW

      Die Augsburger Panther rückten gemeinsam mit den Lechwerken (LEW) rund um ihr Heimspiel am 26. September gegen Ingolstadt die Themen Wasserkraft und Nachhaltigkeit in den Fokus. LEW ist nicht nur seit über 20 Jahren mit voller Begeisterung einer der wichtigsten Partner der Panther, des AEV-Nachwuchses sowie aller Pantherfans. Die Lechwerke stehen mit insgesamt 36 Wasserkraftwerken in der Region auch seit 120 Jahren für nachhaltige Stromerzeugung aus Wasserkraft sowie Umwelt- und Klimaschutz.

       

      Das durfte eine Delegation von Panther-Profis und AEV-Nachwuchsspielern gemeinsam mit Clublegende Duanne Moeser und Maskottchen Datschi bei einem Besuch im Lechmuseum von LEW erleben. Das Lechmuseum Bayern befindet sich im historischen Wasserkraftwerk Langweid, das seit 1907 Strom produziert und bis heute Energie für die Region liefert. Das Kraftwerk selbst mit seiner begehbaren historischen Turbinenkammer ist das „Hauptexponat“ des Museums. Das LEW-Wasserkraftwerk in Langweid, das das Lechmuseum beheimatet, ist Teil des Augsburger UNESCO-Welterbes.

      Die Panther im Lechmuseum

      Außerdem informierten sich Duanne Moeser, Marco Sternheimer, Markus Keller, Niclas Länger sowie die AEV-Nachwuchsspieler und Datschi über die Nachhaltigkeitsinitiative „Gemeinsam besser MACHEN“ der Lechwerke, in der LEW Aktionen und Ideen zu Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz bündelt.

       

      Zusätzlich zum blauen Helm – längst ein Markenzeichen der Panther – ziert das LEW-Logo am Sonntag im Rahmen des Trikotsponsoring-Konzepts „Im Rampenlicht" auch die Trikotbrust der Profis. Piktogramme symbolisieren im Hintergrund Wasserkraft und Nachhaltigkeit. Die Game-Worn-Trikots vom Heimspiel gegen Ingolstadt werden im nächsten LEW Magazin verlost.

       

      Wer sein Zuhause ein Stück grüner machen will, steigt um auf LEW Naturstrom vollständig aus Erneuerbaren Energien überwiegend aus eigener Wasserkraft – weil es regional und nicht egal ist.

      Was Sie ebenfalls interessieren könnte